Werksbesichtigung Trumpf

Am 15. Dezember 2016 besuchten wir die Firma TRUMPF aus Ditzingen. Im dortigen Vorführzentrum konnten wir die aktuellen Maschinen begutachten und uns genauer über die Herstellung metallischer Bauteile durch pulverbettbasiertes Laserschmelzen, auch Laser Metal Fusion genannt, informieren.

 

Außerdem haben wir uns über Möglichkeiten der Zusammenarbeit im Bereich Schulungen für die Rennschmiede unterhalten. Dabei geht es um Wissenstransfer und Beratung bei der Konstruktion von Rohr- und Blechteilen. Dabei möchten wir auf den Impulsvortag vom TRUMPF, den wir bei unserem bisherigen Sponsor KEMPF gehört haben, aufbauen.

 

 

Anschließend waren wir noch zu einem Mittagessen ins Betriebsrestaurant eingeladen. Vielen Dank!

 

« 1 von 6 »